Themen

Aktuelles

Agrocombustibles Llenando tanques, vaciando territorios

Una publicación de: CENSAT Agua Viva y El Proceso de Comunidades Negras en Colombia PCN. con el auspicio de ECOFONDO El agresivo impulso y fomento a la producción de agrocombustibles por parte de Estados Unidos y los países europeos afecta de manera severa a los países asiáticos y latinoamericanos productores de biomasa, imponiendo un modelo […]

Mehr ... →

Autoritärer Staat und paramilitärische Machtnahme in Kolumbien Die Regierung Uribe und der Krieg gegen die soziale Bewegung

Broschüre, 109 Seiten, Berlin, Dezember 2007. ISBN 978–3–923020–39–3 FDCL e.V. und kolumbienkampagne berlin (Hrsg.) Inhalt 1. Einführung 2. Raul Zelik: Der Plan Colombia und Uribes Seguridad Democrática 3. Mario Duran: Der kommunitäre Staat, sein paramilitärisches Projekt und die Folgen der Machtkonzentration 4. William Bastidas: Demobilisierung: Das Ende des Paramilitarismus in Kolumbien? 5. Héctor Castro Portillo: […]

Mehr ... →

Neu im Downloadbereich: Volle Tanks – leere Dörfer

kolko e. V. Vertreibung und Menschenrechtsverletzungen in Kolumbien: Ölpalmanbau und Agrokraftstoffboom Dokumentation des Seminars: „Agro-Treibstoffe und Menschenrechtsverletzungen in Kolumbien“ 30.11. bis 02.12.2007 in Walberberg Sowohl die Situation in Kolumbien als auch die Diskussion um den Nutzen der Agroenergie sind komplexe Themen: der langjährige Konflikt in Kolumbien und die anhaltenden Menschenrechtsverletzungen beschäftigen Analysten und führen häufig […]

Mehr ... →

Hintergrundinformationen zum Offenen Brief an die Europäische Union vom 2. August 2007 Die Europäische Union muss sich für die Wahrheit und den Frieden in Kolumbien einsetzen

OIDHACO Angesichts der Überprüfung der Position der Europäischen Union gegenüber Kolumbien erweitern wir die im offenen Brief an die EU und ihre Mitgliedsstaaten dargelegten Punkte, denn die anfänglichen Sorgen bezüglich des sogenannten Demobilisierungsprozesses der paramilitärischen Gruppen haben sich bestätigt. Die Nicht-Wiederholung der Verbrechen muss gewährleistet sein. Die Mission der Organisation Amerikanischer Staaten zur Unterstützung des […]

Mehr ... →

Open letter The European Union must take a firm stand in defence of truth and justice in Colombia

OIDHACO We urge the EU and its Member States not to help legitimise a ‚demobilisation‘ process which does not respect the rights of the victims. On 3 October 2005, the Council of the European Union defined its position on the so-called process of demobilisation of Colombia’s paramilitary groups. Two years on, the initial concerns that […]

Mehr ... →

San José de Apartadó: Paramilitärs ermorden Dairo Torres

Friedensgemeinde San José de Apartadó: Friedensgemeinde San José de Apartadó: Am 13.07.2007 wurde der Gemeindeführer und Koordinator der Humanitären Zone von Alto Bonito, Dairo Torres, erschossen. Laut Zeugenaussagen handelt es sich bei den Tätern um Paramilitärs. Dies ist nur ein weiterer Hinweis darauf, dass paramilitärische Verbände in der Region Urabá im Nordwesten Kolumbiens trotz der […]

Mehr ... →

Homicidios, detenciones arbitrarias y amenazas de muerte: la realidad del sindicalismo en Colombia

amnesty international En los últimos dos decenios, en Colombia han muerto por homicidio más de 2.000 sindicalistas y han sido sometidos a desaparición forzada 138. En más del 90 por ciento de los casos, los responsables no han sido puestos a disposición judicial. Aunque en los últimos años se ha reducido el número de homicidios […]

Mehr ... →

„Der Skandal deckt auf, was längst bekannt war“

Lateinamerikanachrichten Interview mit dem Kolumbien-Experten Raul Zelik auf www.lateinamerikanachrichten.de Der Autor Raul Zelik beschäftigt sich mit dem Krieg in Kolumbien. Den Lateinamerika Nachrichten gegenüber erläutert er die Hintergründe des aktuellen Parapolitik-Skandals, der Verbindungen zwischen Paramilitärs und Politik offenbart. Lesen Sie das Interview auf: http://www.lateinamerikanachrichten.de/?/artikel/1180.html

Mehr ... →

Colombia: FARC and ELN must release all hostages

Amnesty international – Press Release Amnesty International today called on the guerrilla groups Revolutionary Armed Forces of Colombia (FARC) and the National Liberation Army (ELN) to immediately and unconditionally release all civilians they have abducted. The call comes after the FARC published a press release in which the guerrilla group claimed that 11 of the […]

Mehr ... →

Colombia’s new armed Groups – Latin America Report N°20 – 10 May 2007

International Crisis Group Bogotá/Brussels, 10 May 2007: Following the demobilisation of the paramilitaries, Colombia is threatened by the rise of new illegal armed groups heavily involved in drugs and other illegal activity. The latest report from the International Crisis Group, analyses the armed groups that are emerging in several parts of Colombia, threatening the success […]

Mehr ... →