Themen

Aktuelles

Kolumbien-aktuell No. 550 und Monatsbericht | Juli/August 2015

Liebe Leserinnen und Leser   Mit neuer Energie und Motivation melden wir uns zurück aus der Sommerpause und wünschen gute Lektüre.   Solidarische Grüsse aus der Redaktion!  I.  Artikel  Prozess der „Deeskalation“ von Regierung und FARC eingeleitet Zu Jahresbeginn schien die bilaterale Waffenruhe in greifbarer Nähe. Dann kam es anders: Der Konflikt eskalierte erneut und […]

Mehr ... →

Berlin: 07.09: Filmvorführung und Podiumsdiskussion „Tranquilandia“, Dokumentarfilm von Joel Stangle.

Anlässlich der Friedensverhandlungen zwischen den Vertretern FARC-Rebellen und der Kolumbianischen Regierung zeigt die Cinema for Peace Foundation in Kooperation mit dem Lateinamerikaforum und kolko Menschenrechte für Kolumbien e.V. den Film Tranquilandia ein Dokumentarfilm von Joel Stangle,Kolumbien 2014 I OmeU I 56 Min. Wann: 7 September, 19.00 Wo: ACUDkino, Veteranenstraße 21, 10119 Berlin Reservierung erforderlich unter: […]

Mehr ... →

Berlin, 16.09. Podiumsdiskussion zu Konflitkmineralien aus Kolumbien

Seit Jahrzehnten währt der bewaffnete Konflikt in Kolumbien. Inzwischen trägt auch der illegale Goldabbau zur Finanzierung illegaler bewaffneter Gruppen bei und bewegt mutmaßlich bereits mehr Geld als der Drogenhandel. Nahezu 80% des Goldes aus Kolumbien soll aus illegalen Minen stammen. Die EU plant, den Import von einigen Rohstoffen stärker zu kontrollieren, um zu verhin­dern, dass […]

Mehr ... →

RoG mehr schutz Journalisten

Reporter ohne Grenzen fordert die Regierung Kolumbiens zur umfassenden Reform ihres Programms zum Schutz gefährdeter Journalisten auf. 15 Jahre nach seinem Start hat sich das Programm als ineffektiv und mangelhaft erwiesen und geht an den Bedürfnissen der Journalisten in einem der gefährlichsten Länder des amerikanischen Kontinents vorbei. „Dieses Programm könnte einen entscheidenden Beitrag zur besseren […]

Mehr ... →

Berlin: 27.08, Filmvorführung und Podiumsdiskussion „Tranquilandia“, Dokumentarfilm von Joel Stangle.

Podiumsdiskussion mit Alexandra Huck (kolko e.V.) und Christian Mihr (Reporter ohne Grenzen), moderiert von Norbert Ahrens (Journalist, Schriftsteller). Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt. Der Eintritt ist frei. Wann: 27.08.2015, 19.00h Wo:    ACUDkino, Veteranenstr. 21, 10119 Berlin

Mehr ... →

ai-Bericht zuLandraub und Landrückgabe

Amnesty International-Bericht zu Landrückgabe in Kolumbien in aktualisierter Zusammenfassung auf Deutsch. Am 01. Januar 2012 ist in Kolumbien das sogenannte Opfer- und Landrückgabe-Gesetz (Ley 1448 de Víctimas y Restitución de Tierras) in Kraft getreten. Über das Gesetz sollen in den kommenden zehn Jahren die verschiedenen Opfergruppen des internen bewaffneten Konfliktes entschädigt und Menschen, die vertrieben […]

Mehr ... →

amnesty international warnt, dass der Entwicklungsplan die Rechte der Opfer auf Landrückgabe negiert

In einer Pressemitteilung warnt amnesty international, dass der Nationale Entwicklungsplan es Bergbaufirmen möglich machen könnte, illegal angeeignetes Land zu nutzen und den Opfern von Vertreibung die Rückkehr vorenthält. Indigene, Afrokolumbianische und kleinbäuerliche Organisationen in Kolumbien haben daher Verfassungsbeschwerde eingelegt. AMNESTY INTERNATIONAL, PUBLIC STATEMENT : Colombia: National Development Plan threatens to deny the right to land […]

Mehr ... →

Verantwortung entlang der Lieferkette im Rohstoffsektor!

kolko hat das Diskussionpapier des AK Rohstoffe unterzeichnet. Warum verbindliche menschenrechtliche Sorgfaltspflichten notwendig und machbar sind. Nicht nur in Kolumbien aber vielfach auch dor: Der Abbau von und Handel mit Rohstoffen ist immer wieder Ursache für gravierende Menschenrechtsverletzungen, gewaltsame Konflikte und massive Umweltschäden. Das belegen zahlreiche Beispiele aus Afrika, Asien und Lateinamerika zeigen. In Kolumbien […]

Mehr ... →

Newsletter Oidhaco, May-June 2015

This issue contains the following themes: Peace process in Colombia: The EU and the peace process Colombia and the European Union Activities related to land rights Activities related to the situation in Buenaventura EUROLAT Europe-Latin America Parliamentary Assembly EUROLAT Resolutions: mining and climate Support for the truth commission Alternative activities around the EU-CELAC Summit Colombia […]

Mehr ... →

Eilaktion: Drei Transfrauen ermordet

In der Nacht vom 4. auf den 5. Juli wurde in Cali im Südwesten Kolumbiens eine Transfrau tot aufgefunden. Zwei weitere Transfrauen wurden bei einem Angriff mit Messerstichen verletzt. Eine von ihnen starb infolge ihrer schweren Verletzungen. In der Nacht vom 4. auf den 5. Juli wurde die Leiche einer Transfrau im Viertel San Nicolás […]

Mehr ... →