Themen

Aktuelles

Monatsbericht Nr.2/2012 März 2012

ask Arbeitsgruppe Schweiz-Kolumbien  DesaparicionesForzadas: Eine dramatische Realität ohne Aussicht auf baldige Besserung Von Annette Wallimann und Stephan Suhner Anlässlich der diesjährigen Generalversammlung des UNO-Menschenrechtsrates in Genf reiste eine Gruppe von Menschenrechtsverteidigerinnen und Verteidiger aus Kolumbien in die Schweiz. Sie appelliert an den Menschenrechtsrat, an die anwesenden Länder sowie an die Organisationen der Zivilbevölkerung, sich für […]

Mehr ... →

Die Opfer von Menschenrechtsverletzungen und ihre Anwälte müssen respektiert werden.

oidhaco Presseerklärung des Netzwerkes oidhaco zu den gravierenden Diffamierungen seitens Präsident Santos gegen das Anwaltskollektiv José Alvear Restrepo im Zusammenhang mit dem Massaker von Mapiripan. kolko solidarisiert sich ausdrücklich mit dem Anwaltskollektiv José Alvear Restrepo, das seit vielen Jahren eine engagierte und mutige Arbeit an der Seite der Opfer von Menschenrechtsverletzungen in Kolumbien macht. Die […]

Mehr ... →

Abschlussbericht über fact-finding mission im Juni 2009

The Justice and Peace Law that was intended to provide accountability for paramilitary crimes has not been an effective tool for justice or truth …

Mehr ... →

Freihandelsabkommen EU-Kolumbien/Peru:

Informationen, Analysen, Handlungsmöglichkeiten zu den Auswirkungen eines Freihandelsabkommen auf verschiedene Bevölkerungsgruppen in Kolumbien/ Peru.

Mehr ... →

PE zum 6. März – Gegen eine verfälschte Landrückgabe

MOVICE asserts that the restitutions undertaken by the Santos administration …

Mehr ... →

IMPUNITY von H.Morris und J.J.Lozano jetzt online (2011, 85 min, OV mit engl. UT)

Film über Strafprozesse gegen paramilitärische Armeen – sie sollen “Frieden und Gerechtigkeit” bringen.

Mehr ... →

An den VN Menschenrechtsrat: Die MR Situation in Kolumbien

The Human Rights Situation in Colombia: Amnesty International written statement to the 19th session of the UN Human Rights Council (27 February – 23 March 2012)

Mehr ... →

Communiqué of the International Delegates at the 4th Ecological Ecumenical Movement, Jiguamiandó and Curvaradó

Christian Aid, kolko, Witness for Peace u.a. | 15.02.2012 Communiqué of the International Delegates Present at the 4th Ecological Ecumenical Movement, February 10-15th, 2012 Las Camelias Humanitarian Zone, 2-15-2012 The international organizations present at the 4th Ecological Ecumenical Movement, from Frebruary 10 to 15, 2012, in signing this document, verify that during the march we […]

Mehr ... →

URGENT ACTION attempted killing by PARAMILITARIES

In Apartadó schossen zwei Männer auf einem Motorrad auf Jesús Emilio Tuberquia, den Vertreter der Friedensgemeinde von San José de Apartadó. Der Angriff fand ca .100 m von einem Polizeiposten entfernt statt.

Mehr ... →

Urgent Action Menschenrechtsorganisationen in Barrancabermeja bedroht

Mitglieder der Menschenrechtsorganisation CREDHOS in Barrancabermeja haben weitere Morddrohungen von Paramilitärs erhalten.

Mehr ... →