Factsheet: Situation der Opfer

Seit Beginn des Demobilisierungsprozesses haben rund 31.600 paramilitärische KämpferInnen ihre Waffen abgegeben. Die Opfer des Paramilitarismus sind jedoch weit von ihrem Recht auf Wahrheit, Gerechtigkeit, Entschädigung und Nicht-Wiederholung entfernt. Die Mitverantwortung staatlicher Stellen für die Verbrechen gehört zu den Kernfragen.

hier zum Download