Menschenrechtsverteidiger/innen sind in Kolumbien immer noch in Gefahr

telebraille 

Auf Einladung der Nationalen und Internationalen Kampagne für das Recht die Menschenrechte zu verteidigen fand vom 28.11. bis 02.12. 2011 fand eine Internationale Verifizierungsmission zur Situation von Menschenrechtsverteidiger/innen in Kolumbien statt. Mehr als 40 Teilnehmer/innen aus 15 Ländern besuchten 8 Regionen des Landes. Die Mission führte Gespräche mit einer Vielzahl von kolumbianischen Menschenrechtsgruppen und -verteidiger/innen, aber auch mit Vertreter/innen der lokalen und nationalen Behörden. Christiane Schwarz von kolko e.V. nahm ebenfalls an der Mission teil.

 

Tags: , ,