Themen | Hördokumentationen RSS für dieses Thema

Kolumbiens Kohle – Deutschlands Doppelmoral

Feature im Deutschlandfunk vom 23.06.2015.Wie unsere Stromerzeuger von den Machenschaften internationaler Rohstoffkonzerne in Kolumbien profitieren. Von Nicolas Martin Drohungen, Vertreibung, Morde – jahrelang haben paramilitärische Einheiten Platz für den lukrativen Kohleabbau im Nordosten Kolumbiens geschaffen. Zwischen 1996 und 2006 wurden fast 60.000 Menschen vertrieben und 2.600 Menschen ermordet. Profiteure der Menschenrechtsverletzungen sind auch deutsche Energieversorger. […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

wdr 5 Doku: Raul Zelik: Kolumbien: Endlich Hoffnung auf Frieden?

Kolumbien  – 21.09.2014: Endlich Hoffnung auf Frieden? Von Raul Zelik Mehr als eine Viertelmillion Tote und sechs Millionen Vertriebene sind das Ergebnis von 50 Jahren bewaffneter Konflikte in Kolumbien. Nun besteht erstmals berechtigte Hoffnung, dass der längste Bürgerkrieg Lateinamerikas beendet werden kann. Weitere Infos: http://www.wdr5.de/sendungen/dok5/kolumbien146.html  

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →