Themen | Veröffentlichungen RSS für dieses Thema

Gerechtigkeit und Frieden für Kolumbien? Der bewaffnete Konflikt und Herausforderungen des aktuellen Friedensprozesses.

Beitrag von kolko e.V. bei CLAS 2016 Abstract Die kolumbianische Regierung hat im November 2012 Verhandlung mit der größten Guerillagruppe FARC aufgenommen, um den bewaffneten Konflikt zumindest mit dieser Gruppe zu beenden. Der umfassende Text einer Friedensvereinbarung, auf den sich die beiden Seiten Ende August 2016 geeinigt hatten, stellte eine große Herausforderung für die Umsetzung […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Kolumbien-aktuell No. 566 und Monatsbericht | Januar 2017

Liebe Leserinnen und Leser Nach dem Friedensabkommen mit den FARC beginnt die Regierung Kolumbiens nun auch mit der zweitgrössten Rebellenbewegung, der ELN, Friedensverhandlungen. Nach mehrtägigen Vorverhandlungen haben sich die beiden Parteien darauf geeinigt, ab dem 7. Februar 2017 über die Beilegung des bewaffneten Konflikts sowie die Bedingungen für den notwendigen Umbau der Gesellschaft und der […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Kolumbien-aktuell No. 565 und Monatsbericht | Dezember 565

Mit einem Bericht über die beginnende Umsetzung des Friedensabkommens und einem über Schiedsverfahren, die Kolumbiens Suche nach Frieden behindern könnten, verabschieden wir uns für dieses Jahr.  Dieser Newsletter ist kostenlos, dahinter steckt aber viel Arbeit. Mit einer ask!-Mitgliedschaft könnten Sie unser Engagement unterstützen:  http://www.askonline.ch/aktiv-werden/mitglied-werden/   Wir wünschen einen guten Start ins 2017 und senden solidarische […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Self-protection Mechanisms: Colombian Rural Defenders and Communities

Autor: ABColombia Datum: August 2016 For rural HRDs and communities the risks substantially increase when their territorial rights are associated with economic interest in their territory as, for example, in the case of large-scale agriculture and extractives (particularly mining and oil exploitation). Download text: 1608-abcolombia-self_protection_report_eng

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Kolumbien-aktuell No. 564 und Monatsbericht | November 2016

Liebe Leserinnen und Leser Der neue Friedensvertrag wird morgen unterschrieben. In unserem Leitartikel analysieren wir, was sich dabei geändert hat, besonders in Bezug auf die Landfrage. Vielen Dank all jenen, die an unserer Umfrage teilgenommen haben. Wir hoffen, unsere Publikationen im 2017 entsprechend verbessern zu können. Solidarische Grüsse aus der Redaktion! I. Artikel Das neue […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Perspectives on Colombian coal exports on the international steam coal market until 2030. Study on behalf of Rosa-Luxemburg-Stiftung

«Coal is dirty». «Coal destroys the climate». «Coal kills». It is easy for climate and other anti-coal activists to come up with a litany of reasons why companies, countries and communities should no longer mine coal. And yet, the battle for the future of the coal sector rages, and coal-production keeps expanding (mostly outside the […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Kolumbien-aktuell No. 563 und Monatsbericht | Oktober 2016

Liebe Leserinnen und Leser Ein Monat ist seit der Ablehnung des Friedensabkommens vergangen. Wir versuchen, einen Überblick über die seitherigen Ereignisse zu geben. Zudem hat sich das Verfassungsgericht für mehr Mitspracherecht lokaler Behörden bei Bergbauprojekten ausgesprochen. Und zwei Comundo-Einsatzleistende berichten uns über die Lage in El Hatillo. Gerne erinnern wir an dieser Stelle zudem an […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Dossier – Zivilgesellschaft in Bedrängnis – Räume schützen und weiten

Datum: September 2016 Autor: Internationale Advocacy Netzwerke in Deutschland Eine frei agierende und lebendige Zivilgesellschaft ist unentbehrlich für nachhaltige Entwicklung, die Bearbeitung sozialer Konflikte und für die Einforderung und den Schutz von Menschenrechten. Dennoch ist seit einiger Zeit ein alarmierender Trend zu beobachten: weltweit gehen Regierungen massiv gegen Nichtregierungsorganisationen, Menschenrechtsverteidiger*innen und Aktivist*innen sowie gegen soziale […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Kolumbien-aktuell No. 562 und Monatsbericht | September 2016

Liebe Leserinnen und Leser   Die kolumbianische Bevölkerung hat das Friedensabkommen zwischen Regierung und Farc abgelehnt. Wie es nun weitergeht und welche Herausforderungen auf Kolumbien zukommen, werden Luz Estella Romero von Colemad und Ricardo Esquivia von Sembrandopaz zwischen dem 24. Oktober und dem 3. November bei sechs öffentlichen Veranstaltungen mit uns diskutieren. Mehr dazu unter […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →

Kolumbien-aktuell No. 561 und Monatsbericht | Juli/August 2016

Liebe Leserinnen und Leser Wir melden uns mit der erfreulichen Nachricht einer Einigung am Verhandlungstisch zwischen Regierung und Farc aus der Sommerpause zurück. Uneinig sind sich dagegen Novartis und der kolumbianische Staat sowie Glencore und die Gemeinschaften in ihrem Umfeld. Solidarische Grüsse aus der Redaktion! I. Artikel Erfreuliche Einigung zwischen Regierung und Farc Am 24. […]

Einen Kommentar schreiben Mehr ... →