Franfurkt/Main, 03.-06. Mai : Internationales Symposium: Historisches Gedächtnis, Postkonflikt und Trans/Migration

Internationales Symposium: „Kolumbien: Historisches Gedächtnis, Postkonflikt und Trans/Migration” 3.- 6. Mai 2017

Unter der Schirmherrschaft von MdB Tom Koenigs, Beauftragter des Bundesministers des Auswärtigen Amtes zur Unterstützung des Friedensprozesses in Kolumbien in Kooperation mit der Friedrich-Ebert- Stiftung

Prof. Dr. Roland Spiller Prof. Dr. Thomas Schreijäck
Organisations-Komitee: Gerhard Strecker, DSV-Hessen Dr. Pilar Mendoza Prof. Dr. Elisabeth Rohr Alberto Rodríguez, ONG CETEC Kolumbien

Programm:PROGRAMM-KOLUMBIEN

Programa:PROGRAMA-COLOMBIA